Ein Buch, das mich wirklich zu meiner Bestimmung ermächtigt hat

mdd-bild-300x300DAS BUCH, DAS MICH WIRKLICH ZU MEINER BESTIMMUNG ERMÄCHTIGT HAT

Ein Leben mit Leichtigkeit, Wertschätzung, unendlicher Kreativität und Humor.

BLOG AUCH ALS AUDIO

WENN DU LIEBER HÖRST…HIER GIBT’S DEN BLOG ALS PODCAST DIREKT AUF DIE OHREN.

Seit Wochen liegt ein Buch neben meinem Bett. Ein Buch, zu dem ich im Buchladen nie gegriffen hätte, wenn nicht ein Mensch in meinem Leben aufgetaucht wäre, der mich mit diesem Thema konfrontiert hätte. Es war keine angenehme Konfrontation, denn es hat einiges in mir aufgerüttelt.

Das Thema war das Neue Testament. Und weil ich ein offener Mensch bin, hab ich mir die tiefen Beweggründe angehört, warum er nur darauf vertraut. Vieles in mir hat sich gesträubt. Ich dachte bis lang, ich bin ein gottgläubiger Mensch (mit gesundem und friedvollem Abstand zur Kirche), doch in den Augen meines Freundes war ich nicht der Christ, den er als richtig empfindet. Ich wäre dem Weltlichen zu sehr aufgeschlossen, Religionen könnten nicht vermischt werden…

Doch ich war und bin anderer Meinung – und das ist einfach nur meine: Dass Menschen die Religionen erschaffen haben, um den Prozess von der Macht zur Erkenntnis der Liebe, zu starten. Gott hat uns das Spielfeld überlassen und den freien Willen, aber ebenso die Liebe. So ist mein Glaube und ich glaube ebenso, dass wir die Macht haben unser Spielfeld so zu gestalten, wie wir uns das in unserer größten Version von uns vorstellen können. Wir sind Schöpfer und so waren wir auch gedacht…

In Diskussionen über Liebe und Religion mit diesem Freund, die mir wirklich Energie geraubt haben, hab ich mir dann einfach nur gewünscht, dass ich einen Sinn erkenne, warum ich damit konfrontiert wurde, warum diese Herausforderung sein sollte.

Ein paar Tage später schlenderte ich in meinem Lieblingsbuchladen durch die Regale und wollte mal schauen, was mich heute anzieht. Und dann stand ich da und hab mein Staunen sicherlich nicht verbergen können. Vor mir lag ein Buch, mit dem Titel: Die Jesus-Botschaften – Das Neue Testament für unsere Zeit… und ich griff zu und war es auch sogleich: Ergriffen, berührt und einfach nur dankbar. Denn darin hab ich die Bestätigung auf alle meine Antworten gefunden, die schon ewig in mir lebendig waren, die ich aber irgendwie nicht überzeugend rüberbrachte. Oder ich mir zumindest einbildete, dass mir keiner glaubt.

Die Rede ist vor allem, vom Leben und seiner Bestimmung und dem Finden und der Erfüllung und wie Reichtum geschieht. Danke, lieber Paul Ferrini für dieses Buch, danke lieber Tobias für diese Inspiration! Es ersetzt gerade alles, was ich in den letzten Jahren gelesen habe. Es ist wie eine Essenz aus allem, verpackt in ein Taschenbuch aus 428 Seiten.

Und weil ich dich nicht warten lassen will, bis du das Buch bestellt hast und bis zu den für mich wichtigsten Botschaften vorgedrungen bist, habe ich die für die Themen „Bestimmung finden und leben“ vertont. Du kannst dich bequem zurück lehnen und meiner Stimme lauschen.

Es sind jeweils kurze Kapitel von ca. 5 Minuten, die dich beflügeln sollen:

Die Raupe, die von Flügeln träumt

Die Gegenwart der Liebe

Seinen Lebensunterhalt auf die rechte Weise verdienen

Die Gabe hegen

Die einzige Arbeit

Kreativität und Transformation

Der Mythos vom materiellen Erfolg

Und wenn du das ganze Buch lesen willst, hier findest du es.

Ich wünsche dir viel Freude und Erleichterung beim Lesen. Mich hat es noch mehr in meine bedingungslose Liebe gehoben.

Wenn du Starten willst, deine Bestimmung zu erlauben, zu erleben und der Welt zu schenken… ich nehm dich gerne an die Hand.

Alle(s) Liebe für dich!

Mohni

Schreibe einen Kommentar